Nachlese von den jungen Wilden

8. November 2018

Marta und Otto, die Besitzer des Vaters unseres K-Wurfs, haben die Junghundebegutachtung der Youngsters filmisch festgehalten. Vielen herzlichen Dank für die tolle Überraschung. Wir sind gerührt. Eine wunderschöne Zusammenfassung von einem herrlichen Tag!

Zum Video.

Dann habe ich ein paar fantastische Bilder von Lubo erhalten von den jungen Wilden beim Flitzen durch den Morgennebel im Aarauer Schachen. Ein grosses Merci dem grandiosen Fotografen – geng wie geng, gell Lubo 😉

Zu den Fotos

An Tagen wie diesen …

… wünscht man sich Unendlichkeit!

13. Oktober 2018

Die K-lis sind knapp 9 Monate alt … und hatten heute ihren grossen Tag an der Junghundebegutachtung in Aarau. Mit einem Schmunzeln hat Stefan heute Abend meine persönliche Tagesbilanz zur Kenntnis genommen: „Das war die schönste Junghundebegutachtung, die wir je erlebt haben!“ Lächeln musste er, weil meine Aussage weit entfernt ist von jeglicher Objektivität und einzig und allein unsere Emotionen widerspiegelt.

Zur Fotoreportage

6 Alte Aarler in Celerina

4. Oktober 2018

Die Alte Aare ist gut vertreten in der Hovawart-Ausbildungswoche in Celerina. Heute habe ich das von mir sehnlichst gewünschte Gruppenbild bekommen – Tausend Dank, liebe Sandra, lieber Jost!

Von links: Paquita (10,5 J.), Odin Orinoco (fast 8 J.), Lica (gut 2 J.), Olisha (fast 8 J.), Kappa (gut 8 Mte.) und Lua (gut 2 J.)

Besonders Neugierige finden schon ‚mal ein paar Handy-Fotos
auf facebook. Richtig schöne Bilder folgen!

Und hier dasselbe Bild noch mit den stolzen Besitzer/innen

Liebe Grüsse von Lahini …

… für einmal auf Französisch 😉

Septembre 2018

Chers Denise, Stefan et Mapiri

Voici quelques photos de l’été de Lahini… Maître-nageur en Toscane, baignade dans le lac Léman, balade en Valais et lacs de montagne… tout y est !!! Nous espérons que tout le monde va bien chez vous.
Ici tout va pour le mieux. Lahini déteste les lundis matins et regarde avec dépit les enfants partir les uns après les autres à l’école… !

Bonne journée, bisous!
Corinne, Sylvain et les 4 crapouilles et, bien sûr, Lahini

Voir les photos

Adieu, Quimba!

6. September 2018

Heute ist Quimba als letzter Hund vom Q-Wurf von der Alten Aare in die ewigen Jagdgründe eingegangen. Wir sind mit ihrer Familie traurig und behalten Queridas Lieblingschwester als fantastische Hündin in liebevoller Erinnerung.

Mit Quimba ist der letzte direkte Nachkomme von Uyuni gestorben, unserer dritten und einzigen schwarzmarkenen Zuchthündin.

Neun Alte Aarler übten sich als Models

19. August 2018

9 Hunde von der Alten Aare haben an der SHC-Clubschau in Aarau teilgenommen – Kappa, Karani, Laska Lani, Lica, Liam, Lomasi Looma, Lumi, Luk und Mapiri. Insgesamt waren 70 Hovawarte angemeldet, und es wurden 11 Zuchtgruppen vorgestellt; 3 von der Alten Aare – zwei blonde und eine schwarzmarkene.

Wir sind stolz auf die Ergebnisse aller „unserer“ Hunde. Herzlichen Dank den Besitzerfamilien fürs Kommen. Es war ein wunderschöner Tag des Wiedersehens!

Zum Bericht und zu den Fotos

Luvita auf Wanderschaft im Valsertal

14. August 2018

Heute habe ich wunderschöne Bilder von Luvitas Wanderferien im Valsertal erhalten. Vielen herzlichen Dank, Franz, für die fantastischen Impressionen von eurer tollen Hündin.

Zudem durfte ich das Sommerferien-Album der Alten Aarler um Fotos von Laska in Holland, Kali im Seeland und Kami im Neandertal ergänzen – klick hier…

Wir freuen uns, …

… dass auch Lumis Hüfte frei von Dysplasie sind (B/B), und wir bedanken uns ganz herzlich bei ihren Besitzern, den Aufwand des Röntgens auf sich genommen haben!

Von Z bis K

Es ist Zeit für einen kleinen Rückblick!

16 Würfe (von Z bis K) sind in 29 Jahren an der Alten Aare geboren, 120 Welpen haben wir aufgezogen. Worauf haben wir dabei Wert gelegt und weshalb? Warum möchten wir „unsere“ Hovawarte nicht aus den Augen verlieren?

Unter „Zucht“ gehts zu unseren Leitgedanken.

Titelbild: Uyuni von der Alten Aare mit ihrer Besitzerin Lena und dem Q-Wurf auf Betriebsausflug in der Kalchmatt.

Schon 2 Jahre her …

… seit Mapiri dem zehnblättrigen Kleeblatt von der Alten Aare das Leben geschenkt hat (Titelbild: Lumi, 2-jährig).

19. Juni 2018

Wir gratulieren Lester, Liam, Luk, Lahini, Laska, Lica, Lomasi, Lua, Lumi und Luvita von Herzen zum „zu-zwei-Drittel-erwachsen- Geburtstag“ und wünschen ihnen zum heutigen Tag einen extra langen Spaziergang, viele Extra-Streicheleinheiten und eine XL-Extrawurst.

Happy Birthday! Und den Besitzer/innen weiterhin viel, viel Freude und Spass mit ihren treuen Gefährten auf vier Pfoten.

Zu den Geburtstagsfotos

Joyeux anniversaire!

1 juin 2018

Aujourd’hui nous pensons très fort à Quimba car c’est son treizième anniversaire. Nous nous réjouissons qu’elle va bien – selon son âge – et que cette belle journée pleine de soleil (et de chaleur!) lui fait plus de plaisir que de la peine. Chère famille de Quimba; jouissez et profitez de chaque moment avec votre grande dame à quatre pattes, la soeur préférée de notre adorable Querida qui n’est malheureusement plus parmi nous depuis six semaines.

Maintenant Quimba est la seule de la nichée “Q”. Espérons qu’elle a hérité le gène de vieillesse de sa grand-mère Ximena et qu’elle restera encore pour longtemps.

La photo montre Quimba à l’âge de quatre ans lors d’une des nombreuses belles promenades chez nous avec Ximena, Uyuni, Querida et Claudine.

1990 bis 2018